Der Pfefferkuchen. Unter Der rosa Glasur

Fur welche Pfefferkuchen! – wird sich Der Mensch kaum befinDen, Der auch selbst niemals horte sagte Diese Phrase nicht. Was solches Der Pfefferkuchen Der russische Pfefferkuchen ist eine Abart des Honigpfefferkuchens des groen Umfanges, meistens bestehend zwei Schichten.

In Den Teig fur Den Pfefferkuchen erganzten Die Mandel, Die Rosinen, Die SukkaDen. Die Pfefferkuchen nicht waren rund unbedingt, sie konnten quadratisch, dreieckig sein, nach Der Form Den FlaDen erinnern, Die Vogel, des Tieres, des Halbmondes, des Sternes oDer etwas anDeren aussehen. Proslaiwali Die Pfefferkuchen von Der Konfiture, Der Marmelade, Den Rosinen, Den Nussen und einfach dem Zucker. Oben deckten Den Pfefferkuchen, wie auch alle Pfefferkuchen, mit Der weien oDer rosa zuckersussen Glasur ab

In Die Hohe konnte Der Pfefferkuchen 10 – 12 cm, in Die Lange anDerthalb Meter und des Meters in Die Breite erreichen. Und Der Pfefferkuchen wiegen konnte ein ganzes Pud (16,4 kg) und grosser. Die groen Umfange und Das Gewicht des Pfefferkuchens galten fur Das Plus fruher – sie war es zu beforDern, als rassypnyje Die Pfefferkuchen leichter. Die Pfefferkuchen verkauften auf raswes, soviel abschneiDend, ist es dem Kaufer wieviel notwendig. Eine wertvolle Eigenschaft des Pfefferkuchens ist auch, Dass sie lange nicht vertrocknet, alle geschmacklichen Qualitaten aufsparend.

Uber Die Popularitat des Pfefferkuchens auf Rus richten es kann danach, Dass sie nicht nur in Die Sprichworter eingegangen ist, sonDern auch oft wurde in Den Marchen und Den Sagen erwahnt.

Die Hauptproduzenten Der Pfefferkuchen in Vorrevolutionsrussland waren Moskau und Das Stadtchen auf Der Wolga – Der stolze Mensch.

Jetzt kann man Den Pfefferkuchen kaufen, aber man ist moglich und, Die Hauser backen.

Der Pfefferkuchen gewohnlich

1 Glas des Mehls; 1/2 Glaser des Zuckers; 1 Art. des l. Des Sonnenblumenoles; 100 g des Honigs; 1 g Der gemahlenen Nelke; Die Soda auf Der Spitze des Messers; 50 ml als Das Wasser oDer Das Tropfchen ist mehr es.

Der Zucker und Der Honig mit dem Wasser, prokipjatit zu mischen, abzukuhlen. Den Zimt, Die Nelke, Die Soda zu erganzen, es ist gut, zu vermischen. Vom Strahl hineinzuschutten, ununterbrochen storend, Das Mehl und samessit nekrutoje. Es ist gut, durchzukneten, Die Schicht von Der Dicke in 1 cm ins Rollen zu bringen und, auf protiwen, gut eingeschmiert mit dem Pflanzenol zu legen.

An Die Backrohre und in etwas Etappen zu stellen, Die Temperatur in ihr bis zu +200С hinzufuhren. Die Bereitschaft, vom Streichholz oDer dem spitzen Stabchen zu prufen. Den fertigen Pfefferkuchen zu kuhlen und von Den Stuckchen zu schneiDen. Auf Wunsch kann man Der Lange nach in zwei Halften und promasat mit Der Konfiture oDer Der Marmelade zerschneiDen.

Der Pfefferkuchen honig-

2 Glaser des Mehls; 1/2 Glaser gretschischnogo des Honigs; 1/2 Glaser des Zuckers; 1 Ei; 1/2 Glaser Der verflachten Walnusse; nach Der Prise gemahlen korizy und Der Nelke; Die Prise Der Soda.

Das Ei mit dem Zucker rein zu zerreiben, Den Honig zu erganzen, Den Zimt, Die Nelke, Die Soda, es ist gut, zu vermischen. Das Mehl hineinzuschutten, und sorgfaltig zu vermischen, Den Teig durchzukneten, nicht weniger als 7-8 Minuten zu kneten, und es ist mehr ist es besser.

Die erfahrenen Hauswirtinnen, um dem Pfefferkuchen Die dunkle Farbe zu geben, wie in Die alte Zeit machten, erganzen in Den Teig schschnku. Zwei Stuckchen des Zuckers brennen auf Der am meisten kleinen gusseisernen Pfanne durch, trennen von Der Halfte des Glases des abgekochten Wassers Der Zimmertemperatur. Die Mischung fuhren bis zum Kochen hin und erganzen in Den Teig zusammen mit dem Honig.