In flaumig und glanzend. Das weiche Gold

Was uns Die Saison Der Froste und Der Kalten ausersieht Auer werDend gewohnheitsmaig Der ausgedehnten Neujahrsferien, des nachsten nicht frischen Neuen Jahres mit verknullt oliwje oDer dem zitternDen Kaffeedickicht im Turken am Morgen, des zahflussigen Schmutzes auf Den Wegen, des Smog und des Brandgeruches Der Pfropfen, diktiert Der Winter uns Die heissen Wunsche. Vor allem – erwarmt zu werDen, in Den Plaid beim Kamin mit dem heissen Gluhwein umgekehrt zu werDen (nur hasse ich ohne Nelke, Diesen heftigen Dreck), oDer es ist besser, im flaumigen glanzenDen und zartlichen Pelz zu versinken. Dem Traum aller Frauen. Und sich gerade so, um in Den warmen weichen Strich zu versinken, einzuspinnen. Bemerkten, was Der Pelz uber Die Magie des energetischen Austausches verfugt Wenn du von seiner Hand betriffst, gibt er Die Warme sofort zuruck. Wenn auch drin, wenn auch auf dem Frost.

Der Pelz an und fur sich Das Element des Glamours. Ist Die Pelzkleidung seit langem schon nicht so funktional, Dient zum Tribut Der Mode und Den genrehaften Praferenzen jedoch.

Der glamourose Stil in Diesem Winter unter dem Visier bei Den Modedamen, und besonDers bei ljubitelniz Die Pelze.

Тенденции-2009
Die TenDenzen des Winters-2008/2009 zeugen, Dass Der Glamour Die vollkommen durchdachte und feste Stellung in pelz- Die Industrien genommen hat. Das weiche Gold (Die vollkommen verDiente Metapher!) kann mit verschieDenen Fakturen und Den Materialien freigebig vereint werDen. Insgesamt ist Das Erzeugnis aus dem Pelz in Dieser Saison auf Die Freundin des Rockers ernst betont. Die Hauptsache, ist mehr als Blitze, auf Den Armeln-Manschetten, entlang Der Linie des Schosses, otstrotschennyje Die Taschen und manchmal geplant unter batnik pogontschiki. Der ahnliche Eklektismus sieht vollkommen auserlesen aus, und Die reiche Ausstattung des Pelzmantels von Der naturlichen Haut – ist es auch vollkommen harmonisch und ist stilvoll. Die Designer verwenDen in Dieser Saison und Die Ausstattung vom Atlas aktiv. So zeigt sich Die Freundin des Rockers bei Der starren Betrachtung Der Geliebten des geschobenen und modischen Mannes, Den ganz frei von Der Arbeit Die Zeit rejsingu im Winter und dem Motorradrennen nach dem Fruhling und im Sommer zuruckgibt. Manchmal wendet Die starre Aufmerksamkeit auf Die Freundin im ubrigen und wirft Den anspruchsvollen Blick auf ihre Ausrustung.

Ubrigens wurDen ahnliche TenDenzen auf Die Saison Der Fruhling-Sommer-2009 aufgemacht. Auf Den vergangenen Wochen Der Mode haben in New York und London Die fuhrenDen Designer Die Praferenz Der kalten Metalle und Die Nutzung des eisernen Themas in Der Ausstattung erklart.

Es sagt daruber, Dass Der Pelz-2008/2009 auf dem Berg Der Mode noch, wie mindestens, ein Paar Jahre genau sein wird. Es sind Die aussersten Erscheinungsformen schubnogo Der Saison-2008-2009 – Die metallischen Details in Der Ausstattung und Die Pelzmantel mit Der kontrastreichen Kombination verschieDener Lange besonDers interessant. (Wir wurDen von Der Suche 10 Unterschiede des Kunstwerkes vom Produkt des Handwerks ernst verblufft.)

EntweDer Die globale Klimaerwarmung, oDer Das komfortabele warme Auto diktieren Die Regeln. In letzter Zeit experimentieren Die Designer und schubnyje Die Modellierer mit Der Lange – Der Orientierungspunkt auf ukoratschiwanije, und zwar auf Die Pelzjacken immer ofter. Der Vorschlag begrundet von Der Nachfrage. Den Luxus Der Ausstattung zu verkurzen – bedeutet, unterzuordnen, leichter, funktional zu kontrollieren, Den Erwerb – etwas weiter von Den schmutzigen Straen des mittleren Streifens Russlands zu verwenDen.

Es erinnert Die Geschichte Der Einleitung in Die Mode des verkurzten Fracks spenser, wenn Die funktionale Notwendigkeit Den englischen Lord gezwungen hat, modisch damals Die langen Frackfrackschoe abzuschneiDen. Einer von ihnen hat im Kamin nach Der Unbedachtsamkeit verbrannt, Der findige Lord, damit hat, ausgelacht in Der Gesellschaft nicht zu sein, Die Scheren gefasst und schnitt zweite ab. Nach seiner Art waren in Die Mode Der Frack spenser, spater Die Feldrocke, Den Mantel, hinterher und Die Jacketts eingefuhrt.

In Diesem Jahr wird Der Winter nach Den Prognosen warm. Und Die Pelze wieDer schauen zur Seite Der Jacke neidisch ab und zu, Die Lange ist zu ukoratschiwaniju gerichtet.