Die Nahrung Zu respektieren

Laut Angaben Der Gelehrten, fur Die letzten 20 Jahre hat Die Zahl Der Menschen doppelt zugenommen, bei Denen Das Nahrungsverhalten verletzt ist. BesonDers oft stoen auf Die ahnlichen Probleme Die jungen Frauen zusammen, Die in Den Metropolen leben. Womit es verbunDen ist Wie Der Nahrungsabhangigkeit zu entgehen

Auf Der Suche nach dem Luftschutzkeller
Einer Der am meisten verbreiteten Nahrungsverstoe – emotional perejedanije. Sein Grund – jener Lebensrhythmus, in dem wir erzwungen sind zu existieren.

Die moDernen jungen Frauen aller stimmen auf Die Rolle Der Hausfrau seltener zu. Sie sind auf Die Karriere ambitioniert und gezielt. Und Der Aufstieg nach Der Dienstlichen Treppe meint Das hohe Niveau des Stresses oft. Um des Erfolges zu erzielen, muss man manchmal UberstunDen machen, Den unendlichen Eifer zeigen und folgen, damit dich nicht podsideli. Tragen Das Scherflein und Die BesonDerheiten einiger Berufe bei. Was des Allgemeinen beim Manager in Der Werbefirma, sawotdelenijem im Krankenhaus und des Buchhalters Das, was sie jeDerzeit anrufen konnen. Unerwartet. Wobei mit Den unangenehmen Nachrichten: oDer im Bericht hat sich Der Fehler herausgestellt, oDer haben Den schweren Kranken angefahren, oDer Das Geschaft mit dem grossen KunDen wird gleich absturzen. Und sie sollen etwas unverweilt unternehmen, um Das Problem zu entscheiDen. AnDeres Beispiel – Der Verwalter im Restaurant, Der Arbeiter Der Bank oDer turagent. Ihre Aufgabe – standig, sich mit Den Menschen zu umgehen, zu machen so, Dass allen erwunscht bekommen haben und blieben sind zufrieDen. Und doch kommen Die KunDen nicht nur in Der guten Stimmung. Und ein beliebiger Kunde kann in Der unmittelbaren Nahe von ihnen von Den Launen des schlechten Gemutes reien.

Die standig wachsende Belastung, Die Mudigkeit von Den Kontakten, Die hohe Verantwortung, Die Unvorhersehbarkeit Der Stresituationen – Das alles gebart in uns Den versteckten Wunsch, von Der anwachsenDen Besorgnis verborgen zu werDen.

Und dem guten Luftschutzkeller, in dem man von Den Sorgen und Der Anstrengung fur Die Zeit verborgen werDen kann, kann Der Kontakt mit dem suen und fettigen Essen werDen.

Das Essen vollstandig uns ist kontrolliert. Immer in Der Zone des Zuganges. Eben verfugt uber Die merkwurdige Fahigkeit – kann und heben Die Stimmung beruhigen.

Erstens machen es bewusstlos: hat — anscheinend polegtschalo gegessen. Dann begriffen. LeiDer, uber Die Maigung geht Die Rede fast niemals. Wenn es Die Nerven auf Der Grenze, kompliziert ist, sich zu kontrollieren.

Was zu machen
Wie banal es tont, aber muss man aus solcher Situation Den nicht Nahrungsausgang suchen. Wer ist von uns wenig kann sich gonnen, Die Arbeit zu tauschen. Aber etwas weiter vom Kuhlschrank — Die Aufgabe vollkommen ausfuhrbar geschwacht zu werDen. Sind aus dem Buro hungrig gekommen und gereizt, nehmen Sie von etwas von Der Lunge furs erste einen Imbiss. Essen Sie ein Paar Loffel des Quarks, entweDer Das Scheibchen des Kases, oDer Die Banane auf. Trinken Sie Die Tasse des heissen Lieblingsgetrankes, des Tees oDer Den Kakao aus. Den Kaffee am Abend trinken Sie mit Der Vorsicht. Und Der Krug des Kakaos mit Der Milch kann Sie in Der Trauer nach Der Schokolade ohne Kalorienfutritt in Ihr Streben zur gesunDen Harmonie unterstutzen. Danach ist in Die warme Dusche, ins Bad mit Der aromatischen Haut. ODer nach Der Lunge perekussa dringen Sie auf irgendwelche Zeit unter Den warmen Plaid ein, bedecken Sie Die Augen und sagen Sie sich: Ich im Hauschen. Im Winter kann es mit sich unter Den Plaid auch Die Warmflasche, mitnehmen. Die Warme verjagt Die Besorgnis. Beruhigt und trostet. Solche arbeiten Die KinDerstucke auf alle Zeiten …

Und erst dann wieDer auf Die Kuche, zu speisen. Solches Herangehen wird helfen, Die Anstrengung aufzuheben und, sich Der Nahrungswillkur zu enthalten.

Fur relaksa ist es sehr wichtig, Das Hobby zu haben. Die Freizeit kann im Gegensatz zur Arbeit ruhig sein. Zum Beispiel, viele Frauen in sticken oDer zuchten auf dem Balkon Die Blumen. Der Schlamm im Gegenteil aktiv – Die Fitness, Das Rollen auf Den Ski nach Den Ausgehtagen. Die Hauptsache, damit es Ihnen interessant wirklich war und ist angenehm. Wenn wir beschaftigt sind, so Denken wir an Das Essen weniger. Und Der positiven Emotionen bekommen wir grosser – Das Bedurfnis nach dem Hauschen fallt von sich aus ab.

Ubrigens kann man aus dem Essen Die Zuflucht begriffen vollkommen machen, man muss nur richtig dazu herankommen. Eine Ernahrung — ist wohl, Die einzige Sphare unseres gespannten Lebens man, Die wir vollstandig kontrollieren konnen. Wir haben Die Moglichkeit selten, in, welche Dienstreise zu wahlen, zu fahren. Aber was auf Das Mittagessen aufzuessen, Die erwachsene Frau kann immer wahlen. So beschaftigen Sie sich mit Dieser Auswahl. Suchen Sie Die Rezepte Der nutzlichen Platten, Sie halten Die Hauser grosser naturlicher Lebensmittel, durchDenken Sie Die Ration im Voraus. Verbergen Sie sich ins Hauschen nicht, und bauen Sie es ist mit Der Liebe zu sich., Weil Die Hauptsache in Ihrem Leben nicht Das neue Geschaft nicht Der unzufrieDene Kunde, und Sie selbst. Auf jemanDen Die Verantwortung fur Die beschadigte Figur umzulegen es ist vergeblich.