Von Und bis zu J.Dijeta nach dem Alphabet

Keine kunstlichen Sperrer Der Kalorien und sschigateli des Fettes werDen nach Der Effektivitat und Der Sicherheit mit Den Fruchten, Den Beeren und dem Gemuse, Die von Der Natur fur strebenDen zu Harmonie geschaffen sind verglichen werDen. Wenn in Die Ration nach einer Portion funf (200) Pflanzenlebensmittel mit schiromobilisujuschtschimi von Den Eigenschaften taglich aufzunehmen, kann man fur Den Monat-anDeren von 4 bis zu 8 kg sturzen. Geben Sie wir werDen prufen!

Die Ananas. Leicht motschegonnym uber Die Handlung verfugend, fuhrt Diese tropische Frucht Die uberflussige Flussigkeit des Organismus heraus – sie hat Die Eigenschaft, in Den Stoffen dabei stehenzubleiben, wessen Gewicht Die Norm ubertritt. Also, und Das Fett von ihm zu verbrennen es hilft Das Ferment bromelin – Der geltende Hauptstoff Der Ananas. Er verringert, auerdem Das Niveau des Cholesterins im Blut und erleichtert Die Arbeit des Herzes wahrend Der Trainings im Fitness-Klub.

Machen Sie sich taglich zur Regel, nach dem Glas swescheotschatogo des Saftes Der Ananas bis zum Fruhstuck und\oDer dem Mittagessen auszutrinken und 200–300 g des Fruchtfleisches Der Ananas im Laufe vom Tag aufzuessen, (in 100 g sind 43 Kilokalorien), damit enthalten nicht nur, abzumagern, sonDern auch, Das Risiko Der herzlichen-Gemaerkrankungen zu verringern.

Das Basilienkraut. Das darin enthalten seiende atherische Ol beruhigt Den Appetit, aktiviert Den Stoffwechsel und leistet limfodrenaschnyj Den Effekt. Bestreuen Sie mit dem Kraut des Basilienkrautes (frisch oDer ausgetrocknet und smolotoj ins Pulver) Das Essen anstelle des Salzes, um Den Verzug Der Flussigkeit im Fettzellstoff zu verhinDern. Noch ein wichtiger Vorteil Dieser Pflanze fur Die AbmagernDen besteht darin, Dass Das Basilienkraut zur WieDerherstellung des Geruchs beitragt, Die bei Den vollen Menschen mit Der sogenannten Lymphenverfassung wegen Der Neigung zum Schnupfen – gewohnlich und allergisch nicht selten stumpf wird. Die, bei wem Die Nase gelegt ist fangen, perejedajut, weil Den Geruch Der Nahrung nicht: Der Magen anscheinend ist schon voll, und Der olfaktorischen Sattigung ist es nicht geschehen, deshalb Das Zentrum des Hungers forDert Die Fortsetzung des Bankettes …

Das Basilienkraut nennen duftig nicht umsonst! Seine Sorten riechen verschieDen – Die Minze, Die Zitrone, Der Nelke, dem Tee, dem duftigen Pfeffer, vom Lorbeerblatt, dem Zimt … Lernen Sie, Die Schattierungen Der Aromen Dieser Pflanze, damit natrenirowat Den Geruch zu fangen: je es ist feiner, desto Die Empfindung Der Sattheit hinter dem Tisch schneller kommt und desto weniger essen Sie.

Die Weintraube. motschegonnomu dem Effekt dankend wascht Den Organismus aus, es von Den Finalprodukten des Fettmetabolismus befreiend, und neutralisiert Das in sein Beeren enthalten seiende Polyphenol Die freien Radikalen, Die sich dabei aktiv bilDen, wer abmagert. Ubrigens ist Das Rezept Der Weindiat von Der Zeiten Gippokrata erhalten geblieben. Nur wahlen Sie fur sie Die nicht allzu suen Sorten – sie weniger kalorien- rufen Die aktive Garung im Darm nicht herbei, Das zu diareje und Der verstarkten Bildung Der Gase fuhrt.

Beginnen Sie mit 300–400 g Der Weintraube im Tag, seine Zahl zur Mitte des Monats bis zu 1,5–2 kg allmahlich hingefuhrt und zum Ende bis zu ausgangs- verringert. Die erste Aufnahme – Den Morgen 30-40 Minuten vor dem Fruhstuck, zweiten – 1,5-2 Stunde vor dem Mittagessen, dritten – anstelle Der Nachmittagsmahlzeit. Fur Die Zeit Der Weindiat verzichten Sie auf Die Suigkeiten, sowie von Den suen Getranken, Der Beeren, Der Fruchte und des Gemuses mit dem groben Zellstoff (Der Rettich, Die Rube, Der Kohl, Der Rube, Der feuchten Mohren). Fettig und gebraten werDen auch ausgeschlossen: Das Essen soll leicht, diatetisch, Der Portion – gemaigt sein. Wenn Der Magen immerhin gescheitert hat, schlieen Sie Die Weintraube auf 3–5 Tage aus, und dann beginnen Sie allen zuerst, Die Portion Der Weintraube in Der Ration allmahlich vergrossernd.

Wenn Die Diat, Die auf einen ganzen Monat ausgebreitet ist, Sie nicht heranzieht, veranstalten Sie Die Fastentage, im Laufe von Den Tagen 1,5–2 kg Der Weintraube 1–2 Male in Der Woche aufessend. Und man kann Den Express-Kurs Der Weinsauberung durchfuhren, auf Diesem Produkt Die Woche eine Zeitlang ge sessen.