Die KoDierung. Ohne helDenhafte Bemuhungen

Also, ob Der Traum: Den Problemen wie nach Der Zauberei zu entgehen Zum Beispiel, mit Hilfe Der Hypnose. Und Dass, beim Hypnotiseur verschlusselt wurde, und keiner helDenhaften Bemuhungen des Willens ist es notwendig: Die leckerste Torte in Den Mund wird einfach nicht greifen.

Die KoDierung oDer Die Eingebung

Die KoDierung – Die selbe Hypnose. Nur fuhren es nicht auf Den Spa dem Publikum im Zirkus, und in Den speziellen Kliniken und Den Kabinetten auf Den Nutzen dem KunDen-Patienten durch. Verschlusseln von vielen Sachen: des Alkoholismus, Der Rauschgiftsucht, des Rauchens, des ubermaigen Appetites.

Mit Dieser Aufgabe zurechtzukommen versprechen Die Methodiken Der Psychokorrektion. Eigentlich, ihre zwei: Die Eingebung und Die KoDierung. Aber, bevor zu einem von ihnen zu greifen, man muss sich uberzeugen, Dass Der erhohte Appetit gerade mit Den psychologischen Problemen, und nicht mit irgendwelcher Erkrankung verbunDen ist. Deshalb wird Der richtige Psychotherapeut bei Ihnen Die Auskunft vom Arzt, lautend unbedingt forDern, Dass es mit Der Gesundheit bei Ihnen aller in Ordnung sein ist. Wenn Die Fachkraft zustimmt, Sie ohne Auskunft vom Internisten zu behandeln, verlassen Sie sein Buro so schnell wie moglich: Die Stelle Dieses gefahrlich, und auer dem Geld, interessiert Ihren eskulapa in Ihnen nichts.

Die Eingebung ist auf Der willenstarken Personlichkeiten berechnet, Die, damit nur ein bisschen helfen mussen sie Das Leben selbst umgeordnet haben. Die Aufgabe des Psychotherapeuten hier: Ihnen nicht gastronomisch einzuflossen, und Das medizinische Herangehen an Die Nahrung, saziklennost auf Den gesundheitsschadlichen und viel zu Kalorienlebensmitteln abzunehmen. Dazu Die Fachkraft, straschduschtschich in Die kleine Gruppe vereinigt, wird und bewiesen farbenreich sein, vom SchaDen schadlich und dem Nutzen Der nutzlichen Lebensmittel zu erzahlen. Nach einigen Sitzungen werDen Sie von Der zarten Liebe zur feuchten Rube und dem Hass auf Die weien Tode Sie durchgedrungen: dem Mehl, dem Zucker und dem Salz. Dazu, Sie werDen lehren, Die Freude davon zu fuhlen, Dass Sie von sich Die Last des uberflussigen Appetites und des Stahls schlank, fein, schon hinuntergeworfen haben.

Die KoDierung mogen nicht alle Fachkrafte-Psychotherapeuten. Einige lehnen es ab auf Grund dessen, Dass Die KoDierung auf Den VorDergrund nicht positiv (wie bei Der Eingebung), und Die negativen Emotionen Der Patienten vorbringt. Das Beispiel. Bei Michail Bulgakow im Roman ist Der Meister und Margaret Die ergreifende Beschreibung des Inhalts eines abgesonDert genommenen Kochtopfes: In ihr, im Dickicht des feurigen Borschtschs, befindet sich jener, als was leckerer ist gibt es in Der Welt, – Der Markknochen! Von ein Diesen Wortern sljunki flieen! Und jetzt erkennen Sie, wie Die selbe Platte Die Anhanger Der Methode Der KoDierung, – Der Leichenextrakt charakterisiert hatten! Die befriedigende Weise Den Appetit abzuschlagen. Und wenn Den Patientinnen solche Phrasen regelmaig auszugeben, so wird Die Abneigung zu lecker und gesund standhaft.