Der nicht Sommerurlaub. Mit dem Nutzen und dem Vergnugen

Der Sommer wie bekannt Die Saison Der Urlaube. Bei Den Schulern und Den StuDenten Die Ferien, in vielen Organisationen unterscheidet sich Der Sommer von jeDer Jahreszeit: Der Teil Der Mitarbeiter im Urlaub, auf bleibend sind Die Pflichten Der FehlenDen oft umgelegt. Du sitzt im schwulen Buro, auer Der Arbeit, Katinu Arbeit machend, noch ein Stellvertreter Sergejs Nikolajewitsch fur Die Zeit seines Urlaubes seiend, und Denkst du: schneller am meisten in Den Urlaub …

Es kommt und so wovor, sich nicht erhalten wird im Sommer zu erholen. Die Grunde konnen verschieDene: dem Mitarbeiter, Der auf Die neue Arbeit Den Fruhling unterkam, im Sommer werDen Den Urlaub aller Wahrscheinlichkeit nach nicht geben. Es existieren viel Unternehmen, wo Der Urlaub streng nach dem Zeitplan, und in Diesem Jahr er fur Den Februar geraten ist. Jemand wird auf Die Sommererholung wegen des Ehemannes, Der sich begeben kann, sich verzichten nur im Fruhling zu erholen. VerschieDene konnen Die Grunde, aber Das Ergebnis ein – Der Urlaub im Herbst, dem Winter oDer dem Fruhling sein.

Im ubrigen, es kann Die ideale Variante – zwei Wochen im Sommer und zwei Wochen in anDere Jahreszeit sein. Wohlbekannt, was zwei Male um vieles grosser, als ein Mal vier Wochen bis zwei Wochen ist.

Fur vier Wochen kann man von Der Erholung ermuDen.

In puncto Der Urlaube ist Der Sommer nicht nur Den Juni, Den Juli, Den August, aber noch Der Mai und Der September.

Der nicht Sommerurlaub im ubrigen wie auch bei sommer-, hat Die Plusse und Die Minus. Wir werDen mit Den Plussen beginnen.

Es ist Die ausgezeichnete Weise, Den Sommer dafur zu verlangern, wer es mag. Und Die Wahrheit, warum, auf Den Meerkurort im Juli zu fahren, wenn man und im Moskauer Gebiet zu Dieser Zeit und baDen im Fluss braun werDen kann. AnDere Sache, wenn es bei uns schon kalt ist, und kann, schon ist Der Schnee ausgefallen. Du beeilst dich nach Hause, weil Das Glatteis ausrutschend, und stellst du vor, Dass du dich morgen an Bord des Flugzeuges setzen wirst und durch etwas StunDen schon wirst du im heien Land otogrewatsja am Strand und, mit Den Meerlandschaften … liebaugeln man kann Das Land zu wahlen, in dem Die starke Hitze, und moglich ist, wo sich Die Temperatur nicht von unserer sommer- stark unterscheidet.

Den Sommer – Die Landsaison, nicht immer kann man fur lange Zeit Das Lieblingsgrundstuck werfen, wenn man es abzugeben hat niemanDen. Ein mein Bekannter nahm Den Urlaub im Herbst gerade, wenn es auf dem familiaren Wochenendhaus schon nichts ist zu machen. Er hatte gern, sich zu erholen, auf dem Sofa liegend, und war im Sommer es unmoglich, da Die Verwandten bestanDen, damit er Den Gemusegarten grub und beschaftigte sich mit dem Arrangement des Landhauses.

Es kommt vor, Dass vom Mangel des Sonnenscheins oDer von Der Avitaminose Ende Winter oDer dem Fruhling Die Stimmung verdirbt, es greift Die Schlaffheit und Die Apathie an, es scheint, Dass Die Krafte schon worauf fehlen. In Diesem Fall Die Fahrt irgendwohin – eines Der besten Medikamente.

Der Winter – Die Saison Der Urlaube fur Die Liebhaber Der Abfahrtsski. Von dem, bei wem Den Geist von Der Begeisterung beim Anblick des blenDend weien Abhanges ergreift, man muss Die kalte Jahreszeit erwarten.

Von dem, wer Der Strand- und alpinen Erholung Die Exkursionen und Die Besichtigung Der Sehenswurdigkeiten bevorzugt, Die Hitze ganz ist nicht notig, deshalb, sich in Die Reise begeben es kann im Fruhling, dem Herbst oDer sogar dem Winter, je nach dem Klima im konkreten Land.

Der Wert Der Erholung im Sommer ist gewohnlich hoher, als in anDere Jahreszeit, wegen des groen Andranges Der Touristen. Der niedrige Wert kann mit Der Wahrscheinlichkeit Der VeranDerung des Wetters zur schlimmsten Seite, aber oft verbunDen sein wenn es, so nicht verwirrt kann solche Erholung eine ausgezeichnete Variante sein.